Kauffrau / Kaufmann im Gesundheitswesen

Nach dieser Ausbildung ist die Kauffrau oder der Kaufmann im Gesundheitswesen sehr gefragt. Man ist in vielen medizinischen Bereichen, ob Praxen oder Kliniken, einsetzbar. Das Berufsbild ist eine Kombination aus den kaufmännischen und gesundheitsspezifischen Qualifikationen. Im Mittelpunkt steht, die Geschäfts- und Leistungsprozesse im Krankenhaus zu planen und zu organisieren. Die Bereiche Dokumentations- und Berichtswesen, Personalwesen, Marketing, Finanz- und Rechnungswesen und Leistungsabrechnung spielen dabei eine besondere Rolle. Mit diesem qualifizierten Beruf kann man Aufgaben in den Schnittstellen innerhalb des Krankenhauses, aber auch anderen Einrichtungen des Gesundheits- und Sozialwesens übernehmen.

Die Lubinus-Stiftung bildet in ihren beiden Einrichtungen, dem Lubinus Clinicum und dem Sankt Elisabeth Krankenhaus Kiel, für den Beruf Kauffrau / Kaufmann im Gesundheitswesen aus.

Die Ausbildung dauert in der Regel 3 Jahre und wird als duales System (Betrieb und Berufsschule) angeboten. Die Praxisausbildung findet im Lubinus Clinicum sowie im Sankt Elisabeth Krankenhaus in Kiel statt. Ergänzt wird die Ausbildung durch die theoretische Berufsschulausbildung in der Beruflichen Schule des Kreises Ostholstein in Eutin.

Für das Einstelljahr 2021 suchen wir noch Auszubildende.

Bewerbung an

Lubinus-Stiftung
Personalleitung
Steenbeker Weg 25
24106 Kiel

T: +49 431 388-8211
beruf@lubinus-stiftung.de

Ausbildungsflyer zum Download

Ausbildungsflyer zum Download