Fortbildungsveranstaltung für Physiotherapeuten
Schulterendoprothetik und Rehabilitation

09.11.2019

9. November 2019 - 10:00 Uhr

Sehr geehrte Physiotherapeutinnen, sehr geehrte Physiotherapeuten,

nach der Implantation von Hüft- und Knieendoprothesen stellt die Implantation von Schulterendoprothesen mit ca. 30.000 Operationen per anno in Deutschland die drittgrößte Gruppe endoprothetischer Eingriffe dar. Insbesondere die steigende Anzahl mittels inverser Schulterendoprothetik versorgter proximaler Humerusfrakturen ist hierfür verantwordlich.

Die sehr guten funktionellen Ergebnisse nach Hüftendoprothetik führen bei den Patienten zu einer entsprechend hohen Erwartungshaltung und stellen somit Therapeuten und Ärzte vor eine besondere Herausforderung. Analog zu den zurückliegenden Symposien erhoffen wir uns auch von dieser Veranstaltung mit Ihnen eine Verbesserung der Behandlungsqualität unserer gemeinsamen Patienten.

Wir freuen uns auf einen regen Austausch mit Ihnen und verbleiben mit

kollegialen Grüßen

 

Gerald Dubber
Leiter des EndoProthetikZentrums
der Maximalversorgung (EPZmax)

 

Frank Naeve
Leitender Physiotherapeut
Lubinus Aktiv

Veranstalter

Endoprothetikzentrum der Maximalversorgung
EndoProthetikZentrum
der Maximalversorgung

Veranstaltungsorganisation

Lubinus Clinicum
Steenbeker Weg 25, 24106 Kiel
Dr. med. Jörg Löwe

Kontakt:
Frau Stefanie Guthmann
T: +49 431 388-18022
endoprothetikzentrum@lubinus-stiftung.de

Die Veranstaltung findet im Hörsaal des Lubinus Clinicums statt.

Anmeldung zur Fortbildungsveranstaltung Schulterendoprothetik und Rehabilitation

 
Was ist die Summe aus 6 und 4?

Zurück