Schwerpunkte + Methoden

Plastische und Wiederherstellende Chirurgie

Die moderne Plastische Chirurgie leistet inzwischen vielmehr, als allgemein bekannt ist. In der Abteilung für Plastische und Wiederherstellende Chirurgie finden Sie u. a. Beratung und Behandlung bei folgenden Erkrankungen und Fragestellungen:

Plastische Chirurgie

Korrekturen am äußeren Erscheinungsbild aus medizinischen Gründen
(Leistungen der gesetzlichen Krankenversicherung)

Brustchirurgie
  • Brustwiederherstellung nach Tumorbehandlung mit allen Verfahren (Eigengewebe, mikrochirurgisch, z.B. DIEP, FCI, TMG; Rückenmuskel, Silikongel-Implantate, Lipofilling). Am 28. August 2012 berichtete Dr. Matthias Geenen in der NDR-Fernsehsendung »Visite« über den Brustaufbau mit Eigengewebe.
  • Brustverkleinerungen
  • Größenausgleich bei ungleich großen Brüsten (inkl. angleichender Vergrößerung mit Implantat)
  • Formkorrekturen bei Fehlbildungen
  • Behandlung der Trichter- und Kielbrust
  • Korrektur des Brustwachstums bei Männern (Gynäkomastie)
  • Korrektur von Schlupfwarzen (nach innen gekehrte Brustwarzen) bei wiederkehrenden Brustentzündungennd Talgdrüsenentzündungen (auch mit Botulinum-Spritzen)
Bauchwandkorrekturen
  • Bauchwandplastik bei Bauchfettschürze
  • Behandlung von Bauchwandschwächen und -brüchen (z.B. nach Schwangerschaften, Operationen)
Weitere Behandlungfelder
  • Entfernung von Hauttumoren/Hautveränderungen (Melanom, Naevus, Basaliom, Karzinom) aller Arten, insbesondere im Gesicht, mit entsprechendem Defektverschluß unter ästethischen Gesichtspunkten
  • Entfernung von Weichgewebstumoren (Sarkomen) an Armen und Beinen nach zertifiziertem Standard (inkl. plastisch-chirurgischer Rekonstruktion, s.u.)
  • Hautstraffungen und Entfernung von Weichteilüberschüssen nach Gewichtsreduktion
  • Operationen zur Wiederherstellung der Durchblutung bei Hüftkopfnekrosen
  • Plastisch-Chirurgische Behandlung bei speziellen Arten der Migräne
  • Operation bei abstehenden Ohren (Segelohren) und anderen Formveränderungen (bei Kindern in der Regel Kassenleistung)
  • Plastisch-Chirurgische Begutachtungen
  • Chirurgische Behandlung der übermäßigen Schweißbildung der Achselhöhlen und rezidivierenden Schweißdrüsen- und Talgdrüsenentzündungen (auch mit Botulinum-Spritzen)

Wiederherstellende Chirurgie

Wiederherstellung von äußerem Erscheinungsbild und/oder bestimmter Funktionen nach Verletzung und Erkrankung
(in der Regel Leistungen der gesetzlichen Krankenversicherung)

Wiederherstellende Chirurgie
  • Brustwiederaufbau mit Eigengewebe (z.B. Bauchgewebe (DIEP-flap, TRAM-flap), Rückenmuskel (Latissimuslappen), Gesäßlappen (FCI-flap), Gracilismuskellappen) in mikrochirurgischer Technik
  • Brustwiederaufbau mit Implantaten und Expander
  • Rekonstruktion der Brustwarze nach Brustwiederaufbau
  • Behandlung von Bestrahlungsschäden (Radioderm) in allen Körperregionen
  • Operative Behandlung von Geschwüren an der Brustwand bei Brustkrebs-Rezidiv und Strahlenschäden zur Besserung der Lebensqualität, auch in fortgeschrittenen Stadien
  • Metastasenchirurgie aller Tumorarten im Bereich des gesamten Körpers
  • Funktionsverbessernde Eingriffe an Blutgefäßen, Nerven und Sehnen nach Unfallverletzungen oder Tumoroperationen (Nerven- u. Blutgefäßersatz durch Transplantation, Wiedererlangung von Beweglichkeit durch Sehnenumlagerungen, motorische Ersatzoperationen)
  • Rekonstruktion von Weichgewebsdefekten nach Trauma, Infektion oder onkologischen Eingriffen (inkl. aller mikrochirurgischen Verfahren)
  • Plastisch-chirurgische Therapie von Infektionen der Weichgewebe und Knochen z. B. Nekrotisierende Fasciitis, Osteomyelitis, Akne inversa, Hidradenitis suppurativa
  • Behandlung von Wundheilungsstörungen
  • Rekonstruktionen bei Nervenschäden (Facialisparese, Plexusparese, Peronaeusparese); motorische Ersatzoperationen an oberer und unterer Extremität
  • Korrekturen an Stümpfen nach Amputation; modifizierte Amputationstechniken für möglichst großen Längenerhalt
  • Narbenkorrekturen nach Unfall (inkl. Verbrennungen), Tumorerkrankungen und anderen operativen Eingriffen (inkl. innovative Hautersatzverfahren
  • Plastische Operationen bei diabetischem Fußsyndrom und Durchliegegeschwür / Dekubitus

Ästhetische Chirurgie

Veränderungen des äußeren Erscheinungsbildes aus kosmetisch/ästhetischen Gründen
(Selbstzahlerleistungen)

Ästhetische Chirurgie
  • Augenlidkorrekturen
  • Bauchdeckenplastiken
  • Bruststraffungen
  • Brustverkleinerungen
  • Brustvergrößerungen
  • Facelifting
  • Faltenbehandlungen mit Botox und/oder Filler
  • Fettabsaugungen
  • Narbenkorrekturen
  • Oberschenkel- und Oberarmstraffungen
  • Ohrkorrekturen