Unfall- und arthroskopische Chirurgie

Bei einem Notfall/Unfall können Sie ohne Terminabsprache direkt oder auf Veranlassung des erstbehandelnden Arztes unsere rund-um-die-Uhr besetzte Notfallambulanz am Steenbeker Weg 25, 24106 Kiel aufsuchen.

Bei entsprechend schweren Unfällen wird unser Clinicum auch durch den Rettungswagen, den Notarztwagen oder die Feuerwehr angefahren. Ein Hubschrauberlandeplatz ist vorhanden.

Viele Unfallverletzungen – auch Knochenbrüche – müssen nicht zwangsläufig sofort nach dem Unfall operativ versorgt werden. Auch Bänderrisse können mit gleicher Qualität und gleichem Endergebnis auch noch bis zu einer Woche nach dem Unfall operiert werden. Viele Patienten ziehen deshalb heute den Transport in eine Spezialabteilung der Sofortbehandlung am Unfallort vor.

Im Fokus unseres hochspezialisierten Teams steht die bestmögliche Behandlung um Funktionsstörungen von Extremitäten als Unfallfolge zu vermeiden oder so gering wie möglich zu halten.

Vor der Behandlung von Unfallverletzungen ist eine schnelle und vollständige Untersuchung notwendig um die entsprechende Behandlung optimal zu planen. Hierzu stehen apparative Untersuchungsmöglichkeiten (MRT, CT, Sonografie) rund um die Uhr im Clinicum zur Verfügung. Die genaue Planung einer konservativen oder operativen Behandlung, die Besprechung von Alternativen, erfahrene Operateure, modernste Implantate, minimalinvsasive Operationsverfahren und auch die Begleitung bei der Nachbehandlung sind die Grundprinzipien unserer Abteilung.

Auch im Notfalldienst außerhalb der Kernarbeitszeit und an Wochenenden stehen erfahrene Fachärzte aus der Abteilung Unfallchirurgie - Arthroskopische Chirurgie -  Sporttraumatologie rund um die Uhr zur Versorgung zur Verfügung.

Speziell für Arbeitsunfälle ist das Lubinus Clinicum durch die Berufsgenossenschaften (BGs) für das sogenannte D-Arztverfahren (Durchgangsarzt) zur Behandlung jeglicher Arbeitsunfälle zugelassen. Durch die hohe Spezialisierung ist die Klinik außerdem auch zur Behandlung von komplexen Verletzungen und schweren  Arbeitsunfällen (sogenanntes (VAV) Verletztenartenverfahren) ermächtigt. Durch die hohe Anzahl von komplexen Verletzungen bei BG- Patienten gehört Lubinus zu den Kliniken mit der höchsten Anzahl von D-Arzt und VAV-Patienten in ganz Schleswig-Holstein.

 

Die Abteilung hält unterschiedliche Sprechstunden vor:
  • Tageschirurgische Sprechstunden zur Abklärung und Vorbereitung ambulanter Operationen.
  • Prästationäre Sprechstunden zur Abklärung komplexer Fälle.
  • Kassenärztliche Sprechstunden im Rahmen der Medizinisches Versorgungszentrum Lubinus GmbH.
  • Privatärztliche Sprechstunden des Leitenden Arztes Dr. Krackhardt.