Lubinus Clinicum

Wir sind stolz darauf, dass uns genau diese Attribute viele unserer Patienten immer wieder bestätigen und ihre Zufriedenheit zum Ausdruck bringen. 159 Planbetten kann das Lubinus Clinicum seinen Patienten anbieten, davon sind 11 Intensivbetten. Rund 400 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter kümmern sich im weitesten Sinne um die Genesung unserer Patienten, versorgen sie medizinisch, pflegen sie, sorgen für reibungslose Abläufe und eine funktionierende Technik. 10.000 Patienten vertrauen sich jährlich bei einem stationären Aufenthalt dem Clinicum an. 2.000 Operationen führen unsere Spezialisten ambulant durch. Auch die Notfallambulanz wird stark frequentiert. Mehr als 40.000 Patienten holen sich dort jährlich Hilfe.

Unser Haus gehört seit Jahrzehnten zu den besten Fachkliniken für Orthopädie in Deutschland. Ein unabhängiges Rechercheinstitut setzt Jahr für Jahr Lubinus auf die bundesweite Liste der empfehlenswerten Krankenhäuser. So darf sich das Clinicum beispielsweise als „TOP Nationales Krankenhaus 2018 Orthopädie“ und "TOP Regionales Krankenhaus 2018“ bezeichnen.

Nicht nur das Clinicum selbst, sondern auch seine Ärzte, wie der Wirbelsäulenchirurg Professor Dr. Christof Hopf, wurden wegen ihrer Leistungen ausgezeichnet und gehören bundesweit zu den Top-Spezialisten. Außerdem hat sich die Abteilung für Endoprothetik in einem aufwendigen Verfahren zertifizieren können und ist jetzt EndoProthetikZentrum der Maximalversorgung. Hohe Qualitätshürden galt es zu überwinden, um die Auszeichnung erhalten zu können. Entsprechende Voraussetzungen hat auch die Abteilung für „Plastische Chirurgie“ (Brustchirurgie) erfüllen müssen. Die Brustspezialisten sind norddeutschlandweit die einzigen, die sich zertifiziert haben. Sie sehen, bei uns sind Sie in den besten Händen.